Innenentaschung / Aschebox

Was versteht man unter Innenentaschung / Aschebox?

Die Aschebox befindet sich unter einem starren Rost im Feuerraum. Die Asche fällt durch den Rost in die darunter befindliche Aschebox. Diese kann mit einem Deckel mit Bajonettverschluss geschlossen werden. Dadurch kann bei der Entnahme keine Asche in den Raum wirbeln.

Vorteil: Ein absolut dichter Feuerraum! Dadurch minimale Emissionen und exakte Steuerung der Verbrennung möglich.

Nachteil: Die Asche kann nicht während des Betriebs entsorgt werden (daher „Zeitbrandfeuerstätte“). Aufgrund der sauberen Verbrennung (daher wenig Asche), des großen Volumens der Aschebox und des hohen Wirkungsgrads aber auch nicht notwendig.

 

Innenentaschung mit Aschebox stellen die fortschrittlichste Lösung zum Sammeln und Entsorgen der Asche dar.

Aschebox ist im Feuerraum integriert

Austroflamm Movie - Aschebox